TimeMachine-Backup beschleunigen

Manchmal dauert ein Durchlauf beim TimeMachine-Backup beim Mac sehr lang – unter Umständen so lang, dass es nicht an einem Arbeitstag durchläuft. Das passiert bei mir vor allem dann, wenn (z.B. nach Urlaub) länger kein Backup gelaufen ist.

Das lässt sich beschleunigen: 

sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=0

Das schaltet die Begrenzung der CPU-Zeit für Hintergrundprozesse ab und beschleunigt damit auch das Backup. Wunder bewirkt das allerdings auch nicht, es wird dadurch nicht Klassen schneller. Aber mir hat es schon mehrmals geholfen, mein Backup rechtzeitig “durchzubekommen”.

So stellt man den “Normalzustand” wieder her:

sudo sysctl debug.lowpri_throttle_enabled=1

Links

Quelle: https://www.macwelt.de/tipps/Time-Machine-und-andere-Apps-beschleunigen-9967445.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.