Traffic-Shaping mit macOS

Um den IP-Verkehr des Mac mit bestimmten Zielen selektiv zu drosseln, habe ich
hier Hilfreiches gefunden. Und so habe ich es dann benutzt:

dnctl -f flush

(cat /etc/pf.conf &&  echo 'dummynet-anchor "my_anchor"' && echo 'anchor "my_anchor"') | sudo pfctl -q -f -

sudo pfctl -sa | less

sudo pfctl -a my_anchor -f rules.pf

sudo dnctl pipe 1 config bw 40000byte/s

sudo pfctl -E # alles einschalten         

sudo pfctl -d # wieder aus

Das ist so noch nicht ganz rund, aber ich wollte es trotzdem hier schonmal kundtun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.