Apple Fotos exportieren: Dateinamen „ordentlich“

Fotos aus Apple Fotos exportieren geht mit „Ablage“ -> „Exportieren“. Die Fotos werden zu JPG-Dateien, sie haben aber immer einen für mich „unmöglichen“ Dateinamen der Form meinefotos - 1.jpg bis z.B. meinefotos - 123.jpg. Und zwar mit Leerzeichen und ohne führende Null. Das „geht gar nicht“.

Schon oft habe ich das in der Shell oder im Explorer (halb-) automatisch korrigiert. Nun habe ich ein kleines Scriptchen gehackt, das mir das von selber macht:

Ein Aufruf

rename_applefiles.sh -3 dir-mit-exportierten-fotos

benennt o.g. Dateien in meinefotos-001.jpg bis z.B. meinefotos-123.jpg um. Die Option -3 gibt an, dass die führenden Nullen 3-stellig (statt 2-stellig) aufgefüllt werden sollen.

Anhang: Das Script rename_applefiles.sh

Kommentar verfassen